nurart.org


MAGAZIN
RUBRIKEN
FORUM
SEARCH
Neueste Beiträge
CB Login
JoomlaStats Activation
nurart.org
Barbara Hammer - KOW Galerie PDF Drucken

Das ganze Leben in der Totalen

Krankheit, Therapie, Vermarktung: Den Frauen mit Würde eine Stimme geben will die feministische Experimentalfilmerin Barbara Hammer. Die Galerie KOW zeigt mit „Dignity“, wie sie das seit über 50 Jahren eindrucksvoll macht.

Barbara Hammer, Sanctus. 2012. Filmstill | c-iberner

Wie ein archäologischer Fund liegt im lichten aber fensterlosen Erdgeschoss der Galerie KOW ein mit Zeitungszeilen bedrucktes Knochenensemble auf einem Podest aufgereiht. Doch wie seltsam: Texte aus der NewYork Times wurden auf diese Gebeine gedruckt, auf Wirbel, Schenkel- und Schädelknochen. In den gut lesbaren Artikeln geht es um die Zunahme von Krebsfällen, um Therapien, ihre Folgen und die Vermarktung. Diese Installation konkreter Objekte wirkt wie ein Hebel– er bringt einen hinein in die eigentliche künstlerische Welt von BarbaraHammer: die des Films. Von Irmgard Berner

Weiterlesen...
 
German Philosophers Love Song PDF Drucken

The Mostly German Philosophers Love Song

Dim lights

The Mostly German Philosophers Love Song
J. Boor
Hegel, I Goethe Goethe have ya,
'Cause I Nietzsche, Nietzsche, Nietzsche
So bad.
I'd like to Leibniz the stars with you.

But I know you'd Schopenhauer late, like you always do.

So I say, Hegel ...

Weiterlesen...
 
Keichii Tanaami PDF Drucken

Panik gepaart mit Schönheit

Keichii Tanaami 1988. Schinkel Pavillon, Berlin. c-iberner

Der japanische Künstler Keichii Tanaami mit „No More War“ im Schinkel Pavillon:

„Nie mehr Krieg“ - Keichii Tanaami weiß, wovon er spricht: Mit neun Jahren erlebt er die Bombardierungen Tokios, deren grelle Farbexplosionen sein Aquarium mit den Goldfischen zum Leuchten bringen. Panik gepaart mit der Schönheit des Moments brennen sich als ewige Bilder in sein Gedächtnis ein. Und prägen fortan sein künstlerisches Schaffen

von Irmgard Berner

Weiterlesen...
 
Art Laboratory Berlin - Synaesthesia PDF Drucken

Die fabelhafte Welt der Sinnesverknüpfung

Carrie C. Firman

Das Art Laboratory Berlin zeigt „Synaesthesia/ 2: Space and Perception“.

Preisträger: Für seine innovativen und mutigen Projekte dieser Art ist das ALB nun einer von sieben Preisträgern aus über hundert Bewerbern künstlerischer Projekträume und –initiativen. Erstmals wird die Auszeichnung von der Berliner Kulturverwaltung durch André Schmitz vergeben.

Preisverleihung war am 27. Februar 2013

von Irmgard Berner

Madi Boyd mit „The Point of Perception“und Carrie C. Firmans „My Synesthetic Library“

Weiterlesen...
 
Ina Weber, Haus am Waldsee PDF Drucken

Unschlagbar lakonisch

Ina Weber, Bus-shelter. 2011Die Großstadt als Minimundus: Ina Webers Skulpturen im Haus am Waldsee

Ins Haus am Waldsee scheint der Frühling eingekehrt, will man dem Primelbeet im Betontrog Glauben schenken. Rot, gelb und blau strahlen die Blümchen aus der Hydrokultur in der verwitterten Einfassung. Eine lehnenlose Knststoffbank unter kugeliger Straßenlaterne lädt zum Verweilen ein, daneben wartet ein knallroter Mülleimer. Am liebsten möchte man ein Stück Abfall hineinwerfen, aber das untersagt die Künstlerin, die hier ausstellt, dann doch.

von Irmgard Berner

Weiterlesen...
 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 9 von 53


ART
KÜNSTLER
KALENDER
Beliebte Beiträge
ABOUT US
Kontakt
Mission Statement
About us
nurart.org


© 2010 nurart.org