nurart.org


MAGAZIN
RUBRIKEN
FORUM
SEARCH
Neueste Beiträge
CB Login
JoomlaStats Activation
latest
Khaled Jarrar PDF Drucken

Der Nahost-Konflikt trifft auch Künstler

Khaled Jarrer, palästinensischer Künstler und Aktivist. (foto:privat)

Khaled Jarrar - bei der Ausreise aus Palästina festgehalten - durfte nun doch ausreisen

Der palästinensische Künstler-Aktivist Khaled Jarrar ist bei der Ausreise aus Palästina festgehalten worden. Seine geplante Teilnahme am "TO THE SQUARE 2" Projekt in Helsinki, an dem Jarrar mit einer großen performativen Intervention im öffentlichen Raum teilnimmt, war somit fraglich. Die Verhandlungen schreiten voran. Jarrar ist in Deutschland vor allem bekannt durch seine Stempel-Aktion während der Berlin Biennale 2012 - als Herausforderung der israelischen Grenzpolitik hatte er einen eigenen Passstempel für den Staat Palästina entworfen.

Weiterlesen...
 
Corinne Wasmuht PDF Drucken

Die Kraft der Malerei

Corinne Wasmuht: Pathfinder, 2002, Öl auf Tafel

Corinne Wasmuht erhält Käthe-Kollwitz-Preis

Berlin, Juli 2014. Die Malerin Corinne Wasmuht ist die diesjährige Preisträgerin des Käthe-Kollwitz-Preises. Der mit 12.000 Euro dotierte Preis wird von der Akademie der Künste in Berlin als Würdigung des Gesamtwerks verliehen. Die Gewinnerin erhält zudem eine Ausstellung mit Katalog
an der Akademie.

Akademie der Künste, Hanseatenweg. 4. Juli bis 10. August 2014

Weiterlesen...
 
Ai Weiwei PDF Drucken

FREUNDE AI WEIWEIS

Ai Weiwei darf seit drei Jahren sein Haus nicht verlassen. c-res‚Offener Brief‘ und Website gestartet.

Der chinesische Künstler Ai Weiwei wurde am 3. April 2011 verhaftet. Nach 81 Tagen Haft wurde er am 22. Juni 2011 freigelassen, ein einjähriger Hausarrest schloss sich an. Seither wird ihm sein Reisepass noch immer vorenthalten und so bleibt die Reisefreiheit des Künstlers eingeschränkt.

PM, Berlin 15. März 2014. Der Berliner Rechtsanwalt Prof. Dr. Peter Raue besuchte den Künstler vom 21. bis 23. Februar 2014 im Auftrag der FREUNDE AI WEIWEIS in seinem Pekinger Haus, um dort mit Hilfe eines chinesischen Anwaltes alle Verfahren und prozessualen Vorgänge gegen Ai Weiwei zu prüfen. Während einer in Berlin am 05. März 2014 stattgefundenen Pressekonferenz, an der auch Klaus Staeck als Präsident der Akademie der Künste teilnahm, erklärte Raue alle Vorwürfe chinesischer Behörden für nichtig: Es habe gegenüber Ai Weiwei nie ein Straf-oder sonstiges Verfahren gegeben, es läge gegen ihn nichts vor.

Weiterlesen...
 
2014 PDF Drucken

2014

Winterbäume - nichts als Träume? Das Jahr 2014 ist bereits Realität

Happy New Year Glückliches Neues Jahr Shana Tova Bonne Annee

Weiterlesen...
 
Gallery Weekend 2013 PDF Drucken

Epizentren der Kunst

Maria Lassnig "Drei Grazien", 2011. courtesy Galerie Capitain PetzelDas Gallery Weekend eröffnet mit aktueller zeitgenössischer Kunst überbordend das neue Kunstjahr - von 26. bis 28. April

Spätestens Sonntagabend, wenn der große Themenpark künstlerischer Fantasien seine Pforten schließt, werden Sie erschöpft aber kunstberauscht hinsinken. Dann wird das Gallery Weekend drei Tage, vier Nächte und gefühlte hundert Stunden lang die Kunst, das Sammeln, das Kunsthandeln, Reden, Speisen, Partyfeiern, ja die ganze Stadt bis an ihre Ränder und die Sinne beschwingt, erregt oder verärgert haben.

Die Epizentren dieses Kunstwochenendes liegen in 51 Galerien. Sie zeigen Spannendes, Spektakuläres, Stilles und Elegantes, Kritisches und Konzeptuelles, Abstraktes und natürlich Konkretes, Peter Saul "Wall Street Suicide", 2010. courtsy Galerie Veneklasen Wernerum Besucher aus aller Welt in ihre Räume, Hallen, White Cubes, Hinterhöfe und Fabriketagen, Büros, Garagen und Remisen zu locken. Schließlich ist die Galerie immer noch der Ort, an dem die Kunst tatsächlich gezeigt wird. Im Zeitalter digitaler Bild-Vermittlung kann der Blick auf diese Selbstverständlichkeit schon mal verzerren, obwohl natürlich viel Potenzial darinsteckt, wie auch diese Seite beweist.

Von Irmgard Berner

Malerei-Neuheiten gibt es von älteren Meistern der Zeitgenössischen Bildkunst: Maria Lassnig (Bild oben), die nimmermüde 94-jährige Österreicherin, hat aus ihrem Atelier Frisches in der Galerie Capitain Petzel. Der Amerikaner Peter Saul (Bild rechs) provoziert mit Zeitkritischem; er ist einer der polarisierendsten Künstler der Nachkriegsmoderne mit großem Einfluss auf die jüngere Künstlergeneration.

Weiterlesen...
 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 Weiter > Ende >>

Seite 1 von 9


ART
KÜNSTLER
KALENDER
Beliebte Beiträge
ABOUT US
Kontakt
Mission Statement
About us
nurart.org RUBRIKEN latest


© 2010 nurart.org